Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Weinbau Wagner

Inh. Ralf Wagner
Am Ehrenmal 3
55232 Alzey-Heimersheim / Rheinhessen
Telefon: 06731 / 4 13 63
Fax: 06731 / 99 27 19
Email:  info@weinbau-wagner.de

Liefer- und Zahlungsbedingungen:

ANGEBOT
Mit Erscheinen dieser Preisliste/Angebote verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit. Sämtliche Angebote sind freibleibend. Sollte eine Sorte oder Jahrgang vergriffen sein, so bieten wir Ihnen gerne eine Alternative an.

PREISE
Unsere Preise beinhalten Glas, Verpackung, Versand und Mehrwertsteuer frei Haus innerhalb Deutschlands (außer Inseln) ab einer Liefermenge von 12 Flaschen. Bei Versandmengen unter 12 Flaschen berechnen wir Versandkosten von 8,40 € je Paket.   

LIEFERUNG
Die Lieferung erfolgt mit Paketdienst in 6er, 12er oder 18erSpezialversandkarton. Größere Mengen liefern wir direkt oder per Spedition an (12er Kartons für Wein, 6er Kartons für Sekt). Die Ware reist auf Rechnung und Gefahr des Empfängers, sobald diese unseren Betrieb verlässt. Prüfen Sie deshalb unverzüglich bei Annahme der Lieferung die Unversehrtheit der Sendung. Bei evtl. Schäden müssen Sie dies durch lesbare Unterschrift des Auslieferers bestätigen lassen.

LEERGUT / VERPACKUNG
Unsere ausgetrunkenen Flaschen nehmen wir gerne bei eigener Anlieferung Ihrer nächsten Bestellung zurück, oder sie retournieren diese bei Ihrer Abholung auf unserem Hof. Wir erfüllen die Verwertungsanforderungen aus der Verpackungsverordnung.

ZAHLUNG
Unsere Rechnungen sind zahlbar bei Lieferung rein netto ohne Abzug. Bei Erstlieferungen behalten wir uns Vorkasse oder Nachnahme vor. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Alzey-Heimersheim. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser ausdrückliches Eigentum.

BANKVERBINDUNG
Volksbank Alzey – IBAN: DE31550912000002889307 –
 BIC: GENODE61AZY

 

HINWEIS ZUM JUGENDSCHUTZ
Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab. Branntweine werden nicht an Jugendliche unter 18 Jahren abgegeben. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.

 

JAHRGÄNGE / SORTE VERGRIFFEN
Ist ein älterer Jahrgang eines bestellten Weines ausverkauft oder bei Auftragseingang eine gewünschte Sorte vergriffen, so bieten wir Ihnen gerne eine Alternative an. Wir liefern nur die Ersatzweine welche mit Ihnen abgestimmt sind.

KORKSCHMECKER
Korkschmecker können auch bei unseren Weinen möglich sein. Ausgelöst wird er durch einen Pilz, der in der Korkeichenrinde sitzt. Grundsätzlich haben Sie keinen Anspruch auf Ersatz der, ohne Schuld des Winzers, verdorbenen Flasche. 

WEINSTEIN
Je nach Jahrgang und Lagerung finden sich in Weinflaschen ab und zu kleine Kristalle, Weinstein genannt. Weinsteinausfall ist eine Begleiterscheinung des natürlichen Reifevorgangs eines Weines und kein Grund zur Reklamation. Qualität und Geschmack des Weins werden dadurch nicht beeinflusst. Gießen Sie den Wein behutsam ein, damit sich der Weinstein nicht vom Flaschenboden löst.

Stand: 01.02.2015